Datenschutz

Diese Richtlinien gelten für die Sammlung, Verwendung, Offenlegung und den Schutz persönlicher Daten der Kunden von Arrow Electronics, Inc. und aller Tochterunternehmen und verbundenen unternehmerischen Einheiten („Arrow“), der Zulieferer von Arrow und der Website-Nutzer. Diese Richtlinien gelten ab 01.08.2007.

„Persönliche Daten“ bezeichnet Informationen über bestimmte Einzelpersonen oder Informationen, durch die bestimmte Einzelpersonen identifiziert werden können, einschließlich des Namens, einer Kennnummer, der Adresse oder anderer persönlicher Merkmale oder Attribute. Zu den persönlichen Daten gehören keine aggregierten Statistiken, Datensammlungen, anonyme Daten oder sonstige abgeleitete Daten, die weder allein noch in Verbindung mit anderen Daten zur Identifikation einer bestimmten Einzelperson dienen können. „Datensubjekt“ bezeichnet eine Einzelperson, auf die sich die persönlichen Daten beziehen.

Grundprinzipien
Arrow sammelt oder pflegt nur persönliche Daten, die für die Durchführung der Geschäfte von Arrow relevant oder erforderlich sind, und unternimmt angemessene Schritte, um zu gewährleisten, dass die persönlichen Daten fehlerfrei bleiben.

Persönliche Daten werden vertraulich behandelt, und es werden in ausreichendem Maß interne Verfahren und Kontrollen eingesetzt, um unbefugten Zugriff, unbefugte Offenlegung, Verwendung, Vervielfältigung, Modifizierung oder Vernichtung zu verhindern. Die von Arrow gepflegten persönlichen Daten werden nicht zu Zwecken verwendet, die mit den Zwecken, für die sie gesammelt wurden, unvereinbar sind. Persönliche Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist für die Durchführung der Geschäfte von Arrow erforderlich, und nur an solche Dritte, die schriftlich der Geheimhaltung und dem Schutz der persönlichen Daten zugestimmt haben.

Online-Registrierung
Wenn Sie entscheiden, sich auf einer Website von Arrow zu registrieren, werden Sie dazu aufgefordert, Ihren Namen, Ihr Unternehmen, Ihr Land, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Funktion anzugeben. Arrow verwendet die von Ihnen bei der Registrierung angegebenen Informationen dazu, Ihren Online-Nutzen zu verbessern. Dazu kann die Vorstellung von Werbeangeboten, die auf Ihre früheren Käufe zugeschnitten sind, online oder per E-Mail mit Ihrem Einverständnis oder in Übereinstimmung mit den anwendbaren Gesetzen gehören. Arrow versucht damit, Ihren Online-Nutzen mit dem Unternehmen noch produktiver und effektiver zu gestalten.

Genauigkeit und Vollständigkeit persönlicher Daten
Arrow ist bestrebt, persönliche Daten exakt zu pflegen und verlässt sich dabei darauf, dass seine Kunden, Zulieferer und andere Dritte, die Arrow persönliche Daten zur Verfügung stellen, für die Vollständigkeit und Genauigkeit dieser persönlichen Daten sorgen und unser Unternehmen von Zeit zu Zeit über notwendige Aktualisierungen und Änderungen informieren.

Aktualisierung persönlicher Daten
Wenn Sie die persönlichen Daten in Ihrem Profil ändern oder löschen möchten, finden Sie entsprechende Unterstützung in „Mein Profil“ oder wenden Sie sich an unser Vertriebsbüro in Ihrer Nähe.

Abbestellen der E-Mail-Nachrichten von Arrow
Wenn Sie keine E-Mails von Arrow mehr empfangen möchten, senden Sie einfach eine E-Mail mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse an webmaster[at]arroweurope.com und Sie werden aus der Mailing-Liste von Arrow entfernt.

Arrow behandelt die persönlichen Daten in seinem Besitz vertraulich und setzt interne Verfahren und Kontrollen ein, um eine unbefugte oder ungesetzliche Verarbeitung der Daten zu verhindern und die persönlichen Daten vor ungewolltem Verlust, Beschädigung oder Vernichtung zu schützen.

Sicherheit
Die persönlichen Daten im Besitz oder unter der Kontrolle von Arrow werden durch entsprechende Technologie, Richtlinien und Verfahren geschützt, wodurch unbefugte/r Verwendung, Zugriff, Offenlegung, Modifizierung, Vervielfältigung oder Vernichtung verhindert und die Integrität, Verfügbarkeit und Geheimhaltung der persönlichen Daten gewährleistet werden.

Arrow verarbeitet persönliche Daten immer auf angemessene Weise und im gesetzlichen Rahmen und verwendet persönliche Daten in seinem Besitz nicht zu Zwecken, die mit den Zwecken, für welche die persönlichen Daten Arrow zur Verfügung gestellt wurden, unvereinbar sind.

Arrow verwendet die gesammelten persönlichen Daten zu folgenden Zwecken: Bearbeitung von Aufträgen; Verbesserung seiner Website und des Online-Nutzens; Bereitstellung von Informationen über seine Produkte und Dienstleistungen für die Kunden; Auftragsannahme, Kundenbetreuung, Zahlungsverkehr, Verarbeitungs- und Servicezwecke; Durchführung von Geschäften; Kreditprüfungen, Einzug von Zahlungen und damit verbundene Rechnungs- oder Kreditzwecke; sowie für andere gesetzlich erlaubte Zwecke.

Online-Bestellung
Wenn Sie online eine Bestellung aufgeben, werden Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Postanschrift, Kreditkartennummer und das Ablaufdatum der Kreditkarte benötigt. Sie werden möglicherweise auch nach bestimmten Bonitätsdaten und Steuerinformationen gefragt. Damit wird ermöglicht, Ihre Bestellungen zu verarbeiten und auszuführen und Sie über den Status Ihres Auftrags auf dem Laufenden halten.

Anforderung von schriftlichen Dokumenten, Mustern, Software-Downloads
Wenn Sie schriftliche Dokumente, ein kostenloses Muster oder einen kostenlosen Software-Download anfordern, werden Sie möglicherweise nach Ihrem Namen, Ihrer Adresse und E-Mail-Adresse gefragt, damit Ihr Wunsch erfüllt werden kann. In manchen Fällen können im Zusammenhang mit dem Angebot zusätzliche Informationen benötigt werden.

Gewinnspiele, Erhebungen und Online-Umfragen
Arrow führt gelegentlich Erhebungen, Umfragen oder Gewinnspiele auf Arrow-Websites durch. Diese Aktivitäten sind zwar freiwillig, dennoch werden im Falle Ihrer Teilnahme Informationen von Ihnen eingeholt werden müssen. Die Umfrageergebnisse werden gesammelt und anderen Website-Nutzern angezeigt, um die Ansichten Anderer zu aktuellen Themen darzustellen. Informationen im Zusammenhang mit Gewinnspielen werden zur Verwaltung des Gewinnspiels und zur Benachrichtigung der Sieger des Gewinnspiels verwendet, es sei denn, es wird zum Zeitpunkt der Registrierung etwas anderes angegeben.

E-Mails, einschließlich Sonderangeboten und Website-Updates
Wenn Sie auf einer Website von Arrow registriert sind, wird Arrow Ihnen gelegentlich E-Mails zu verschiedenen Produkten und Dienstleistungen zusenden, die möglicherweise für Sie von Interesse sein könnten, und/oder über Funktionen und Änderungen der Website, die Sie kennen sollten. Sie können Arrow jederzeit mitteilen, dass Sie keine E-Mails mehr empfangen möchten (siehe oben: „Abbestellen der E-Mail-Nachrichten“), und nur Arrow (oder Bevollmächtigte, die im Auftrag von Arrow arbeiten) wird Ihnen solche direkten E-Mail-Nachrichten zusenden.

Cookies
Arrow kann auch persönliche Daten über Website-Benutzer mit Hilfe sogenannter „Cookies“ sammeln, um einen besseren Kundenservice leisten zu können. Cookies sind Dateien, die von Websites auf den Computern der Benutzer platziert werden, um den Benutzer zu identifizieren und den Website-Nutzen zu verbessern. Internet-Browser können generell so eingestellt werden, dass Warnungen angezeigt werden, wenn Cookies verwendet werden, und dass Sie gefragt werden, ob Sie diese akzeptieren möchten. Die Deaktivierung der Cookie-Funktion verhindert nicht Ihre Nutzung der Websites von Arrow, kann die Nutzung der Seiten jedoch einschränken.

Arrow gibt keine persönlichen Daten an Dritte weiter, es sei denn, dies ist für das Geschäft erforderlich, und vorausgesetzt, dass diese Dritten die Vertraulichkeit der persönlichen Daten wahren, entsprechenden Datenschutz gewährleisten und die Daten nur für die angegebenen Zwecke verwenden.

Dritte
Arrow pflegt geschäftliche Beziehungen mit Zwischenhändlern, Subunternehmern, strategischen Partnern und anderen, die Arrow und dessen Kunden bei der Durchführung der Geschäfte unterstützen. Von Zeit zu Zeit wird Arrow möglicherweise persönliche Daten an diese Parteien übermitteln, um diesen zu ermöglichen, mit Arrow zusammen zu arbeiten, Arrow verlangt jedoch, die Daten in einer Weise geheim zu halten, die für Arrow zufriedenstellend ist und den geltenden Gesetzen entspricht.

Arrow sorgt dafür, dass persönliche Daten, die ins Ausland übertragen werden, jederzeit angemessen geschützt bleiben.

Es entspricht den Richtlinien von Arrow, persönliche Daten nicht an ein/e unternehmerische Einheit, Individuum oder Organisation in Ländern weiterzugeben, die keinen angemessenen Datenschutz bieten, es sei denn:

  •  Sie haben Ihre Zustimmung dazu erteilt;
  •  die Weitergabe ist notwendig, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder zu erfüllen;
  •  die Weitergabe ist notwendig, um einen Vertrag abzuschließen oder zu erfüllen, der in Ihrem Interesse geschlossen wurde;
  •  die Weitergabe erfolgt entsprechend genehmigter schriftlicher Verträge oder einer Reihe bindender Unternehmensrichtlinien, die Ihre Rechte schützen; oder
  •  die Weitergabe ist nach geltendem Recht zulässig. 

In ein anderes Land übermittelte persönliche Daten unterliegen möglicherweise allen Gesetzen dieses Landes, einschließlich Gesetzen zur nationalen Sicherheit und Terrorabwehr, die es der Strafverfolgung oder Aufsichtsbehörden erlauben, Zugriff auf Daten zu erlangen, die von privaten Unternehmen gehalten werden.

Arrow behandelt jede Person angemessen, deren persönliche Daten sich im Besitz oder unter der Kontrolle von Arrow befinden.

Zugriff
Auf begründete schriftliche Nachfrage teilt Arrow jeder Person mit, welche persönlichen Daten das Unternehmen über diese Person besitzt, zu welchen Zwecken diese Daten verarbeitet werden, deren Empfänger oder Kategorien von Empfängern und ob eine automatische Verarbeitung erfolgt. Nach entsprechendem Hinweis unternimmt Arrow die notwendigen Schritte, um Ungenauigkeiten in den persönlichen Daten zu korrigieren oder zu löschen, dies entweder direkt oder durch die Bereitstellung von Korrekturmöglichkeiten für die Kunden. Arrow bemüht sich, Empfänger Ihrer persönlichen Daten bei Bedarf über solche Änderungen zu informieren, wo dies benötigt wird. Arrow kann jedoch den Zugriff, Korrekturen oder Löschungen einschränken, je nachdem, wie dies durch anwendbare Gesetze oder Vorschriften zulässig ist oder gefordert wird. Arrow kann angemessene Regeln für den Zugriff auf persönliche Daten einrichten, einschließlich Prozeduren und Gebühren für die Bearbeitung von Zugriffswünschen.

Durchsetzung
Personen, die Fragen haben oder der Meinung sind, dass ihre persönlichen Daten nicht in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzrichtlinien behandelt werden, sollten sich an den Datenschutzbeauftragten des Unternehmens bei den Arrow Worldwide Compliance Services compliance[at]arrow.com wenden, der die Angelegenheit prüfen und versuchen wird, eine schnelle und einvernehmliche Regelung zu finden.

Rechtliche Anforderungen
Diese Datenschutzrichtlinien werden von Arrow herausgegeben und gelten ausschließlich für Einrichtungen von Arrow Electronics, Inc., dessen Tochterunternehmen und verbundene geschäftliche Einheiten.
 Arrow kann diese Datenschutzrichtlinien von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen ändern. Diese Richtlinien werden auf der Website von Arrow veröffentlicht und sind mit dem oben angegebenen Datum aktuell.
 Diese Richtlinien wurden in Übereinstimmung mit den Safe Harbor Principles aufgestellt, die US-amerikanischen Unternehmen unter der Datenschutzrichtlinie der europäischen Kommission zur Verfügung stehen. Als US-amerikanisches Unternehmen hat Arrow Electronics, Inc. entschieden, sich freiwillig zur Anwendung der Safe Harbor Principles zu verpflichten.
 Dieses Dokument beschreibt die Datenschutzrichtlinien von Arrow. Diese Richtlinien gewähren oder begründen jedoch keine zusätzlichen Rechte oder Rechtsmittel für die Datensubjekte oder zusätzliche Verpflichtungen auf Seiten von Arrow, neben jenen Verpflichtungen, die durch geltendes Recht, einschließlich der Safe Harbor Principles, gefordert werden. 

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

 Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.